© Tina Berning

Das Bayerische Wissenschaftsforum – BayWISS

Neue Wege der Zusammenarbeit von bayerischen Universitäten und Hochschulen für angewandte Wissenschaften

Das Bayerische Wissenschaftsforum (BayWISS) ist die Kooperationsplattform aller 30 Universitäten und Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Bayern. Wir schaffen themenspezifisch neue hochschulübergreifende Netzwerke, neue Räume für mutige Ideen und stärken Forschung und Lehre. Über Uns

Als erste große Aufgabe haben wir im Fachforum Verbundpromotion thematische Verbundkollegs aufgebaut, in den Professoren und Professorinnen von Universitäten und HAWs gemeinsam Promotionen betreuen: Gut drei Jahre nach Start beteiligen sich rund 130 Doktoranden und Doktorandinnen mit ihren Betreuertandems an insgesamt zehn Verbundkollegs - Tendenz steigend. Im Fachforum Strategie und Vernetzung greifen wir neue hochschulübergreifende Themen auf, veranstalten Kolloquien und bilden Arbeitskreise, aus den neue Fachforen erwachsen können. Aktuell entwickeln Expertinnen und Experten aus beiden Hochschularten gemeinsame Konzepte zur Akademischen Weiterbildung sowie zu Digitalisierung & Lehre.


Herzliche Einladung

Am 12. Juni 2019 findet das Jahreskolloquium des Bayerischen Wissenschaftsforums statt: Unser Netzwerktreffen für Wissenschaft und Hochschulpolitik in Bayern nimmt dieses Jahr mit „Human Enhancement“ ein kontroverses Zukunftsthema in den Fokus, das wir mit hochkarätigen Expertinnen und Experten sowie Interessierten aus Forschung, Medizin, Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft diskutieren wollen – und mit Ihnen! Höhepunkt ist die Podiumsdiskussion „Homo sapiens 2.0 – mit Künstlicher Intelligenz und Biotechnologie zum Supermenschen?“ Hier gibt es mehr Informationen...